Navigation überspringen

2. Dresdner Kolloquium

Dresdner Kolloquium 2012

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Friedrich-Loeffler-Instituts, der Sächsischen Tierseuchenkasse und der Sächsischen Landestierärztekammer am 12. Juni 2012, 10.00–16.30 Uhr, in der Sächsischen Landesärztekammer, Albert-Fromme-Saal, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
 
Moderation: R. Küblböck, Sächsische Tierseuchenkasse; C. Grund, FLI Riems
 
Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Geflügeltierärzte, Diagnostiker sowie amtliche Tierärzte in den Veterinärbehörden und hat das Thema „Hygienekonzepte in Geflügelhaltungen“ im Fokus. Kurzbeiträge von Fachvertretern der Universitäten, des FLI und der Geflügelgesundheitsdienste führen in die Thematiken wie Hgienekonzepte, Hygienemanagement und Sanierungen des Hygienestatus von Betrieben unter Berücksichtigung der verschiedenen Nutzungsrichtungen ein und sollen Grundlage einer regen Diskussion im Kollegenkreis sein.

Teilnahmegebühr: 40 € vor Ort inkl. Mittagsimbiss

Anmeldung: bis 31. 05.  2012 an:
Sächsische Landestierärztekammer
Tel. (03 51) 8 26 72–00, Fax –02
infotieraerztekammer-sachsende

ATF-Anerkennung: 4 Stunden
 
Information: 
Roland Küblböck
Sächsische Tierseuchenkasse 
Tel. (03 73 81) 66 93–16 oder (01 71) 4 83 60 87 
E-Mail: kueblboecktsk-sachsende