Navigation überspringen

4. Dresdner Kolloquium

Thema: Parasiten Infestationen in Geflügelhaltungen

10:00 - 10:05 UhrBegrüßung: PD Dr. C. Grund, FLI & TA R. Küblböck, TSK Sachsen 
10:05 - 10:20 UhrProf. M. Gauly, Univ. GoettingenGenetisch bedingte Resistenz gegenüber Helmintheninfektionen bei Legehennen
10:25 - 10:40 UhrDr. G. Das, Univ. GoettingenWechselwirkungen zwischen Helmintheninketionen und Umweltfaktoren beim Huhn
10:45 - 11:00 UhrTA R. Küblböck, TSK SachsenParasitenprävalenz in sächsischen Legehennenhaltungen
11:05 - 11:30 UhrPause 
11.30 - 11.45 UhrDr. Corinna Böhland, Tierarztpraxis Böhland DeersheimParasitosen bei Nutzgeflügel - Schwerpunkt Legehennen.
11.50 - 12.05 UhrPD Dr. Monika Rinder, Prof. R. Korbel; MLU MünchenKokzidiosen beim Wirtschaftsgeflügel: Grundsätzliches zum Entwicklungszyklus der Parasiten, zur Pathogenese und Immunität der Wirte
12:10 - 12:25 UhrDr. F. Aigner, Brüterei SüdKokzidiosekontrolle in der Hähnchenaufzucht mittels Einsatz von Kokzidiostastika
12:30 - 12:45 UhrDr. Isabelle Guillot, MSD TiergesundheitKokzidienimpfung: Möglichkeiten und Grenzen
12:50 - 13:05 UhrDr. Johanna Schulz, FLI-CelleBekämpfung der Roten Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) mit Silikaten
13:10 - 13:25 UhrDr. V. Schmidt, Univ. LeipzigTetratrichomonas gallinarum als Ursache für Typhlohepatitis bei Zuchtgänsen – ein Fallbericht
13:30 - 14:30 UhrMittagspause 
14:30 - 14:45 UhrDr. Christine Ahlers, Duck-TecKäferbekämpfung: Tropischer Schimmelplattkäfer in einer Pekingentenhaltung – ein Fallbericht
14:50 - 15:05 UhrPD Dr. H. Salisch, Dr. R. Hildebrand, TGD Bayern e.V.Fallbericht: Histomonadose in einer bayerischen Geflügelhaltung. Auswertung der Befunde aus den letzten 10 Jahren – Erfahrungen und Ergebnisse aus der Praxis
15:10 - 15:25 UhrDr. M. Todte, Tierarztpraxis TTM KöthenAuftreten von Histomonas meleagridis in Mastelterntierfarmen - ein Erfahrungsbericht
15:30 - 16:00 UhrAbschlussbesprechung 
16:00 UhrEnde der Veranstaltung